Nathua'vendi

(enl. Bogen des Lichts) [Enea Vildrione]
Die erste Schöpfung Samireths, der Herrin der Lichter. Der Nathua'vendi erstreckte sich von der nördlichen Eissäule, Glasier Mindur bis zur südlichen Steinsäule, Kfarath Mindur. Er spendete alle unter ihm Liegenden Ländern und Inseln das Licht, bis Taugire die Insel Eremindur versenkte und dadurch die Eissäule zum Einsturz brachte. Somit zerbarst der Nathua'vendi. Es heißt, das dass Natharill, das Himmelskristall der Überrest des Lichtbogens ist der in die Berge einschmolz.

Drucken